Smart Factory für führenden Hersteller Homöopathischer Arzneimittel

Ein führender Schweizer Produzent von Homöopathischen Arzneimittel entscheidet sich für BX:SMART FACTORY zur Optimierung seiner Produktion.

Das Unternehmen mit Sitz in der Schweiz beschäftigt knapp 250 Mitarbeiter, davon etwa 100 in der Schweiz. Um die Transparenz der Auftragszeiterfassung in der Produktion zu erhöhen, führt der Kunde das Module BDE (Betriebsdatenerfassung) der Batix BX:SMART FACTORY Lösung ein.


Die 6 Linien werden mit Tablets ausgestattet. Dank der Batix BX:SMART FACTORY Lösung können die Mitarbeiter direkt an der Linie Aufträge starten und sich auf diese Ein- und Ausbuchen. Im Weiteren können Störungen und Reinigungen direkt an der Maschine behandelt und die relevanten Informationen erfasst werden.

Die Batix BX:SMART FACTORY Lösung wird vor Ort beim Kunden betrieben und ist dank Schnittstellen zum ERP-System  in den gesamten Leistungsprozess integriert. Aufträge werden aus dem PPS übernommen und die gesammelten Informationen wiederum an das ERP-System übergeben. Das moderne Interface der Lösung erleichtert den Mitarbeitern die Bedienung dank klarer Strukturen und geführten Abläufen.

Mit Hilfe von Batix BX:SMART FACTORY erreicht der Kunde eine deutlich höhere Transparenz im Ressourceneinsatz in der Produktion. Gleichzeitig bildet die Lösung die Basis für detaillierte Auswertungen und zukünftige Erweiterungen mit den Batix MES (Manufacturing Execution System) und Knowledge Management Modulen.

zur Liste