Ausgezeichnet für die Praxis

Forschung für den Mittelstand

Batix ist ideenbesessen. In unserem InnovationLab ist Querdenken in ausgewählten Forschungsprojekten ausdrücklich erlaubt. Wir wollen Innovationsprozesse in KMU befördern. Wir bilden Projektteams mit exzellenten Experten von Universitäten, Fachhochschulen und aus dem industriellen Mittelstand.

Es macht Spass, neue Ideen zu testen und alte Geschäftsmodelle neu zu denken. Offene und agile Innovationsprozesse begeistern uns genauso wie Herausforderungen und ihre praktische Lösung. Unsere Partner aus dem Mittelstand profitieren von einer schnellen Integration in die Unternehmenspraxis. Das spart Kosten und stärkt die innerbetriebliche Innovationskraft.

Forschen bei Batix bedeutet, agil, interdisziplinär und multiperspektivisch Zukunftsfragen zu beantworten. Querdenken ist ausdrücklich erlaubt.

Bundesministerium für Bildung und Forschung

ISBAU

Intelligente Steuerung von Baumaschinen und realistisches Training (ISBau); Teilprojekt: Erfassung, Bereitstellung und Konsolidierung von Maschinen- und Steuerungsdaten, kooperative Maschinensteuerung und Prozessüberwachung, Planung und Anpassung von Arbeitspfaden

Laufzeit: 01/2019 – 12/2020
Fördergeber: BMBF / PTKA
Förderkennzeichen: 02K18K020

Bitte schreiben Sie uns für weitere Informationen.

Anfrage
Freistaat Thüringen

MES HUB

Vertrauensvolle und sichere Vernetzung von Fertigungs­management­systemen (MES) über eine DSGVO-konforme, verschlüsselte und dezentrale Datenaustausch­plattform

Laufzeit: 10/2019 – 12/2020
Fördergeber: TMWWDG
Förderkennzeichen: 3542/8-25-9

 

Bitte schreiben Sie uns für weitere Informationen.

Projektinfo Anfrage
QualiNet 2020

QualiNet 2020

Das von der BZ Saalfeld gGmbH getragene Projekt "QualiNet 2020 – Regionales Praxislabor Wirtschaft 4.0" will neue Massstäbe setzen. In einem eigenen Praxislabor können Menschen der Region  Digitalisierung "hautnah" erleben und ausprobieren. Batix ist in diesem Projekt Strategie- und Technologiepartner.

Laufzeit: 10/2019 – 12/2020

Bitte schreiben Sie uns für weitere Informationen.

Projektinfo Anfrage
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

CaraCharge

Ziel des Projektes CaraCharge ist die Entwicklung eines neuartigen intelligenten Laststeuerungsmoduls, welches neue bzw. vormals „dumme“ Ladesäulen, zu intelligenten Ladesäulen aufwertet. Mithilfe des Laststeuerungsmoduls sollen Ladesäulen ihre Ladefahrpläne dezentral völlig selbstständig und sicher untereinader abstimmen und optimieren. Dadurch können bestehende Netzinfrastrukturen besser ausgenutzt und mehr Elektrofahrzeuge zuverlässiger geladen werden.

Laufzeit: 11/2018 – 10/2020
Fördergeber: BMWi / VDE/VDI
Förderkennzeichen: 16KN078920

Bitte schreiben Sie uns für weitere Informationen.

Anfrage
Freistaat Thüringen

DiLiS

Digitale Lifetime Services (DiLiS) erweitern die Angebotspalette von Maschinenherstellern um neue Services. DILIS ist ein wichtiger Schritt für das Konzept der vorausschauenden  Wartung und die Verringerung von Stillstands- und Wartungszeiten (predictive maintenance). Die Online-Plattform ermöglicht die digitale Kollaboration: Reparatur und Wartung werden - mit deutlichen Kostenvorteilen - besser koordiniert.

Laufzeit:  09/2016–08/2018
Fördergeber: TMWWDG 
Förderkennzeichen: 3542_8-7-1

Bitte schreiben Sie uns für weitere Informationen.

Projektinfo Anfrage
Freistaat Thüringen

FACEPAY

FACEPAY ist eine einfach zu bedienende Projekt- und Wissensplattform für den professionellen Wissentransfer aus Einzelbranchen. Sie fördert die gemeinsame Nutzung hochqualifizierten Wissens von Spezialist zu Spezialist. Die Plattform der Vernetzung von Unternehmen zum Kapazitätsausgleich. Batix war in diesem Projekt Softwaredienstleister. 

Laufzeit: 12/2016 – 05/2018
Fördergeber: TMWWDG
Förderkennzeichen: 3542_8-15-1

 

Bitte schreiben Sie uns für weitere Informationen.

Projektinfo Anfrage
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

TRAIL^2

Ziel des Projekts TRAIL^2 ist es, die im Vorgängerprojekt TRAIL entwickelte Methodik zur Erstellung eines Wärme- und Stromkatasters zu dynamisieren, zu erweitern und durch eine Erweiterung des Massnahmenkatalogs in TRAIL^2 zu einem strategischen Kommunikationsinstrument zu entwickeln. Explizit sollen Qualität und Reichweite der Grundlagendaten verbessert sowie die energetischen Themen um weitere Ansätze, die sich aus Synergien und Kopplungen ergeben, ausgedehnt werden.

Laufzeit: 11/2019 – 10/2022
Fördergeber: BMWi / PTJ
Förderkennzeichen: 03EN300BC

Bitte schreiben Sie uns für weitere Informationen.

Anfrage