BIG DATA und IoT

Datenmanagement

Ob „intelligente Produktion“ (Smart Factory) oder "intelligentes Büro" - die technische Grundlage dafür sind intelligent vernetzte Datensysteme. Mit ihrer Hilfe wird ein hoher Grad an technischer Selbstorganisation möglich. Menschen, Maschinen, Anlagen, Logistik und Produkte kommunizieren und kooperieren direkt - im Sinne einer Business Intelligence - miteinander.

 

Handlungsfelder

Batix entwickelt mit Leidenschaft Software, um sich im komplexen Gebilde eines betrieblichen Datenökosystems zurecht zu finden. Dabei orientieren wir u. a. an folgende Handlungsfelder 

  • Datenverfügbarkeit
  • Datenschutz
  • Qualitätssicherung
  • Datensicherheit
  • Datenintegrität
  • Prozessierbarkeit der Daten
  • Nachvollziehbarkeit der Arbeitsschritte

Das Datenmanagement von Batix ist damit mehr als nur Big Data-Analyse (Data Science). Es berücksichtigt eben auch komplexe betriebliche oder produktionsbezogene Datenquellen. Vor allem aber sehen wir immer den Menschen, der Daten erzeugt oder mit diesen umgehen muss.

 

Datenmanagement - professionell und praktisch

Unsere Data Scientists und Datamanager sorgen für professionelles Datenmanagement.
D. h. wir  

  • lösen Dateninseln auf, d. h. Daten werden in einer zentralen Datenbank aggrigiert ("single point of truth" / SPOT)
  • schützen Daten gegen Verlust und Missbrauch
  • prüfen immer die Datenqualität
  • definieren Metadaten und Datenstrukturen
  • sorgen dafür, dass Mitarbeiter immer und überall auf Daten Zugriff haben
  • dokumentieren Datenverarbeitung sicher

 

Das BX:DATA-TEAM versetzt Unternehmen in die Lage, souverän und sicher mit ihren eigenen Daten zu agieren. Es entwickelt passgenaue Tools und Softwareapplikationen für ein effizientes betriebliches Datenmanagement.