Erfolgreiche Projekte im Einsatz

Drehtechnik Jakusch - Digitale Arbeitsplattform

Die Drehtechnik Jakusch GmbH ist ein innovatives und leistungsstarkes Unternehmen mit jahrzehntelanger Erfahrung und modernster Ausstattung. Das Unternehmen verfügt über das nötige Know-How, um auch komplexe Teile in Komplettbeabeitung herstellen zu können. Moderne Verfahren und Methoden der Qualitätssicherung sowie Investitionen in Messtechnik sind die Garantie, dass auch in Zukunft alle Kundenforderungen erfüllt werden können.

Eine Plattform statt vieler Insellösungen

Als eines der ersten seiner Grösse verfügt das Unternehmen über eine eigene digitale Arbeitsplattform namens «NOAH», deren Name die eigenen Mitarbeitenden in einem Incentive bestimmt haben. Alle relevanten betrieblichen Informationen können intern in Echtzeit erfasst, angezeigt und ausgewertet werden. Mittels dieser Daten konnten Anwendungen und Services für die vollständig Digitale Fertigung in kürzester Zeit entwickelt werden. Zentrale Handlungsfelder der Digitalisierung sind:  Digitale Produktion, Flexible Arbeitsorganisation, Automatische Auftragsabwicklung, transparente Produktion und innerbetriebliche Kollaboration.

Fit für die kommenden Herausforderungen

Die Digitale Arbeitsplattform wurde auf Basis der Batix SMART FACTORY realisiert. Die digitale, weitgehend papierlose Fertigung ist nun ebenso Realität, wie eine bruchfreie innerbetriebliche Kommunikation. Informationen stehen allseitig zur Verfügung (keine Orts- oder Zeitbindung) und die zentrale Softwareplattform liefert funktionerende Schnittstellen zu allen Maschinen und relevanten Umsystemen.

Dank der SMART FACTORY wird ein 360 Grad Informationsmanagement erreicht:

  • koordinierter Informationsfluss und Wissensaustausch im Unternehmen
  • Maschinendatenerfassung in Echtzeit und Visualisierung im Unternehmen
  • Daten aller Unternehmensbereiche für BI-Tools
  • Vollständig flexibles PersonalmanagemenT

Highlights

  • Eigener Server zum Einsatz im internen Netzwerk mit bidirektionaler Kommunikation und Anbindung an alle eingesetzten Maschinen und Werkzeuglager sowie Anbindung an eine hochverfügbare Cloud Lösung
  • Eine Tablet App, die u.a. Produktions- und Auftragsdaten in Echtzeit an den Maschinen darstellt
  • Installation von LED-Screens für die konsolidierte Ausgabe von Daten mehrerer Maschinen (bspw. einer Halle)
  • Eine mobile App, die Produktions- und Maschinendaten weltweit verfügbar macht
  • Direkte Anbindung des Werkzeugmanagements mit individuellen Stücklisten pro Maschinenkategorie
  • Rückfluss der Daten für eine optimale Auftrags- und Kapazitätsplanung sowie Predictive Maintenance Analyse und Vorhersagen